September Momente

jedes Kind ist anders. Hört man & erlebe ich selbst mit meinen Kindern. Aber auch bei den Shootings. Ich könnte genau gleich anleiten, die Kinder sind im genau gleichen Alter. Aber: jedes Kind ist anders. Bei der einen Familie hatte das Kind gerade so eine starke Mama-Phase. Papa dürfte weder Mama noch das Kind berühren oder zu lange anschauen. Bei der Familie vom nächsten Tag genau andersrum. Papa-Phase aber hallo! Na und wie shootet man da jetzt?


grundsätzlich sag ich ja eh immer: Pinterest ist eine Inspiration. Aber ihr seid ihr. Wir können uns schöne Posen überlegen und Bild-Inspos versuchen zu kopieren, aber wenn das nicht ihr seid ist es nicht echt und das Bild ist einfach nicht schön. Ihr geht vielleicht anders miteinander um. Ihr lacht anders, herzlicher, oder verschlossener. Dafür aber innig am kuscheln. wir lernen uns kennen und ich leite euch an, ihr geht nicht in Pose oder müsst immer lachen. wir haben eine riiiichtig coole Zeit & lachen automatisch viel. Versprochen.


Und genau so ist das mit den Kinder. Die Kinder haben immer was. Wenn die nicht im Schub sind oder ne Schnoddernase haben, dann haben sie halt einen Stein im Schuh und sind genervt oder wollen jetzt schon die Schokolade haben, die Mama ihnen versprochen hat. Ja dann ist das doch so. Ist es dir das wert, dafür zu streiten? Wir machen einfach mal alles was die Kinder so wollen. Dann springen wir halt in die Pfütze, wühlen im Dreck oder klettern auf dem Baum. Es kommt immer zu einer Umarmung oder einem herzlichen Kinderlachen. Und in den Phasen, wo ihr denkt "oh oh jetzt ist das Kind SOOO drauf obwohl wir fotografiert werden"- halte ich trotzdem Momente fest und begleite. Wenn auch was anders. Es entsteht hinterher eine so schöne Bilderserie von unserer Shooting Session mit echten Momenten und das ist dann wertvoller für dich als das gestellte Pinterest Bild was du nachstellen willst. Versprochen. Schaut mal :)